Goldschmied & Uhrmachermeister

Trage-Tipps für Ihren Schmuck

Bitte beachten Sie: Durch unsachgemäßen Gebrauch gehen die Gewährleistungs-ansprüche verloren.

Schonende und pflegliche Behandlung kann die Lebensdauer Ihres Schmuckstücks erhöhen.

  • Um Ihren Schmuck vor mechanischen und chemischen Einflüssen zu schützen, sollten Sie ihn grundsätzlich ablegen wenn Sie Hausarbeiten erledigen, mit Wasser und Chemikalien arbeiten, mit Dampf, Fetten oder Ölen in Kontakt kommen, beim Basteln, bei Gartenarbeit, Sport treiben, sich waschen und duschen etc.
  • Auch vor dem Schlafengehen sollten Sie den Schmuck ablegen.
  • Wir empfehlen, die Schmuckstücke am besten einzeln auf einer Stoffunterlage zu lagern.
  • Kontrollieren Sie die Verschlüsse auf einwandfreie Funktion.
  • Damit Ohrschmuck-Muttern nicht vom Stift rutschen, müssen sie immer genügend stark eingestellt sein. So beugen Sie möglichem Verlust vor.
  • Ebenso sollten Sie Steinfassungen auf ihre richtige Funktion überprüfen.
  • Armreife oder -bänder stets über einem Tisch anlegen, so können sie nicht auf den Boden fallen.

 

drucken

 

Empfehlungen
für Ihre Uhr

Empfehlungen
für Ihren Schmuck

Wermeling. Der Juwelier.